Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Beiträge von airwin


Willkommen in Deutschlands aktiver, kostenloser Motorrad-Community!


In diesem Motorradforum findest du eine große Auswahl rund um das Thema Motorrad, über unsere gemeinsame Ausfahrten, Treffen, News, Stammtische und mehr.

Seit 2003 treffen sich hier viele nette Leute im gesamten deutschsprachigen und europäischen Raum zum Austausch und für gemeinsame Unternehmungen.


Ob Anfänger, Profi oder einfach nur motorradbegeisterte Sozia, ob Racer, Tourer, Chopper- oder Cruiserfan , ganz egal, hier ist jeder willkommen!

Ohne Verein, ohne Hierarchie ist man hier gleich "drin" und mit dabei.


Auch wenn du ein Forum suchst in dem es nicht nur um das Thema Motorrad geht bist du hier 100% richtig.

Hier auf der Startseite wird dir als unregistriertem Gast leider nur eine kleine Auswahl unserer Themen angezeigt, um alles sehen zu können registriere dich bitte kostenlos und unverbindlich mit deiner E-Mail-Adresse und lege dir einen Spitznamen/Nick zu!


Wir werden dich herzlich in der FREEBIKER.COM - Familie willkommen heißen und freuen uns auf Dich.


    Hi!


    Das mit der Puig bin ich. Bei Louise gekauft. Die von Balu ist, wenn ich recht erinnere, auch eine Puig, allerdings leicht anderes Modell, bei Polo gekauft.


    Meine sieht man auf dem Bild im thread über die Road-Taschen:


    http://www.freebiker.com/freeb…ad.php?threadid=9513&sid=


    Derzeit ist sie abmontiert. Will's mal 'ne Weile ohne versuchen. Sicher sind wir uns alle einig, dass die Sachs ohne Scheibe besser aussieht. Aber was tut man nicht alles, wenn der Wind drückt.


    Ciao!


    Airwin

    Zitat

    Original von Balu
    Hallo Roland!
    Hier im Forum hat schon jemand sein Heck umgebaut. Aber zu meiner Schande muß ich gestehen, daß ich nicht mehr weiß, wer das war.
    Bin aber schon mal auf deine Variante gespannt und freue mich schon auf die Bilder :P


    Stimmt Balu! Das war ein schönes Teil aus Blech mit Miniblinkern. Wurde zum Verkauf angeboten, d.h. der Umbauer ist jetzt nicht mehr der Besitzer. Kann mich aber leider auch nicht dran erinnern, wer das war.


    Airwin

    Ja da schau her!


    Die Teile im Shop waren tatsächlich falsch herum angenäht, wie der Vergleich mit Georg's ehemaligem Tankrucksack (jetzt meiner) zeigt. Hier ist alles, wie es sein soll (s. Foto). Also aufgepasst beim Einkauf, denn auch die freundlichen Verkäufer wissen nicht immer Bescheid.


    Grüße!


    Airwin

    Habe neulich erst mit einem Freund gesprochen, der seinen Traum von der Route 66 mit 2 Kumpels verwirklicht hat. Allerdings nur von Las Vegas bis LA. Dann an der Küste nach Süden und mit großem Schlenker wieder zurück zum Start. Das Ganze in 3 Wochen.
    Der war zum Teil richtig enttäuscht.
    Wie Olby schon sagte: zwischen den tollen Sehenswürdigkeiten eine Mischung aus geradeausfahr-Langeweile und Zeitdruck. Da ist die Dose besser.
    Das mopedmäßige Highlight muss aber der Highway 1 an der Westküste gewesen sein. So wie mein Freund das geschildert hat: langezogene Kurven ohne Ende, wunderschöne Küstenlandschaft und Wälder, sanftes dahincruisen mit den Harleys (trotz aller Unkenrufe ohne technische Probleme).
    Das Fazit: viel Zeit mitnehmen und sich in dem riesigen Land auf ausgesuchte Strecken beschränken. Soll ja Spaß machen und keine Pflichtübung im Kilometerfressen werden.
    Was mich an solchen Touren abschreckt, sind die Mietpreise für Mopeds. Wohnmobil ist billiger. Da kann man so ab 4-5 Wochen schon überlegen, ob man die eigene Mühle in 'nen Container packt und die Wintersaison hierzulande ausfallen lässt.
    Bei dem Gedanken kann man schon ins Träumen geraten.


    Träum :O


    Airwin

    Hallo Sachsler,


    hat jemand Erfahrungen mit dem Polo Road Tour Tankrucksack (der mit dem großen "R" an der Seite) an der 800er Roadster (oder einem anderen Moped mit Plastiktank)? Hab mir zwar gestern im Shop erläutern lassen, wie das Teil draufgeschnallt wird, bin aber im Nachhinein unschlüssig.
    Auf der einen Seite sind die Schnallen mit Schutzpads unterlegt, um den Tank zu schonen. Auf der anderen Seite ist ein großes einzelnes Pad, aber über den Schnallen. Was soll da geschützt werden?
    Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass da was falsch angenäht wurde.
    Was ist vorn und hinten: die Regenhüllentasche oder der Griff? ?(


    Georg  
    hattest Du nicht mal so'n Teil?


    Mit ratlosen Grüßen


    Airwin

    Die ungläubigen Reaktionen anderer Biker und des Biergarten/Eisdielen-Publikums kennen wir alle. Leider kauft nicht jeder, der eine Sachs geil findet auch gleich eine. Oder sollte ich sagen: glücklicherweise?
    Freuen wir uns, dass wir eine haben.


    Möge die kleine Gemeinde noch lange und zuverlässig rollen!


    Airwin

    Frage mich, was Sachs mit den Restbeständen macht. Im Nürnberger Shop stehen ein paar 800er Roadster und auch B805er.
    Ab wann greift gleich nochmal diese Norm, die eine Neuzulassung verhindert?
    Aber selbst dann gibt's immer noch Gebrauchte bei mobile.de
    Wartet nur bis die ersten Sonnenstrahlen den Asphalt erwärmen.
    Dass die Preise jetzt in den Himmel schießen, halte ich eher für unwahrscheinlich, aber sie werden zumindest für die Gebrauchten nicht noch weiter in den Keller gehen.


    Grüße an die kleine Roadster-Gemeinde


    Airwin

    Also Mad Max kennt ja jeder, aber "Schluchtenflitzer" und "Treffer" (mit Dietmar Bär) ... zum ersten Mal höre ich von jemandem, der diese Filme auch gesehen hat.
    Kann mich noch erinnern, wie ich irgendwann in den 80ern spätabends recht müde rumgezappt habe. Treffer hat dann wie 'ne "Hallo wach" - Tablette gewirkt. Klasse Film! Und das als Fernsehproduktion, wenn ich mich recht erinnere.
    Ob Schluchtenflitzer mich heute noch begeistern würde, weiß ich nicht. Damals, als ich noch die Zündapp C 50 Sport fuhr, war der Hauptdarsteller voll die Identifikationsfigur.


    Hey Franx! Danke für die Erinnerung an gute Zeiten!


    Airwin

    Zitat

    allmächt widder a nermbercher


    @catginger
    Ja, aber ein Neigschmeggder.


    Dank an alle für die freundliche Aufnahme. Speziell an die Kollegen aus der alten Heimat Niedersachsen. An alle, die ans Auswandern denken: hier regnet's wesentlich weniger und ist auch sonst ganz nett!


    Ciao!


    Airwin

    Hallo zusammen,


    eigentlich wollte ich ja nur kurz mal reinschauen (Einstieg über link von Balu's Website) und ein paar Infos abgreifen ... und eh man sich's versieht sind schon ein paar Monate mit Lesen und Schreiben vergangen.


    Also ich wohne in Nürnberg und habe im April meine VT600 Shadow gegen eine Sachs Roadster 800 eingetauscht. Hatte mein Orthopäde mir verschrieben. Leider wollte die Krankenkasse nichts dazubezahlen.


    Allzeit gute Fahrt!


    Airwin


    Der Witz bei dem Teil ist, das man darüber eine enganligende Jacke (Leder, Textil,...) tragen sollte, damit die Protektoren beim Sturz da bleiben, wo sie hingehören. Es ist eine sinnvolle Ergänzung zu Jacken, bei denen keine Protektortaschen drin sind. Ohne irgendwas drüber reisst's Dir das Teil in Fetzen.


    Allzeit sturzfreie Fahrt!


    Airwin

    Hallo Knaper,


    im Gegensatz zur 650er wird für die 800er von Sachs selbst kein Windschild als Zubehör angeboten. Soll die Maschine bei höheren Geschwindigkeiten instabil machen. Habe selbst das Teil von Louise angebaut. Scheint auch nicht so der Hit zu sein. Bis Tempo 120 ganz o.k.. Dann fängts langsam das Pendeln an. Bin aber nicht ganz sicher, ob's nicht auch an meinem Klammergriff am Lenker liegt. Balu hat mit dem teureren Teil von Polio wohl mehr Glück gehabt.


    Balu : Ist der Dragbar-Lenker von der b805 nicht noch mehr geeignet, den Fahrer durch seine Höhe und Breite zum Windsegel zu machen? ?(


    Ciao!


    Airwin

    Hallo Morrg!


    Eh' Du jetzt gleich zur Bank läufst: Habe neulich aus dem Augenwinkel gesehen, dass bei Sachs-Bikes in Nürnberg 3 Endtöpfe für die 650er im Schaufenster liegen. Restexemplare mit leichten Kratzern Preis 99€ das Stück. :] Telefon (0911) 1202 000.


    Grüße!


    Airwin

    Zitat

    Original von Balu
    Der hatte die Liste durchgesehen und nix gefunden. Auch der TÜV-Prüfer hatte es nicht gesehen.
    Hab´s beim ersten reinschauen zwar auch überlesen, aber dann doch noch entdeckt.


    Die Liste ist aber auch nicht leicht zu deuten. :( Wichtig zu wissen, dass die Scheibe die Ausführung "CS1" ist. Das wiederum ist auf der Scheibe selbst eingeprägt und mit einem guten Mikroskop auch erkennbar.


    Was mich noch interessieren würde, da ich meine noch nicht montiert habe: hat die Scheibe genug Abstand von den Gehäusen der Rundinstrumente oder schleift sie? Auf Deinen Fotos sieht es ja ganz o.k. aus.
    Übrigens super, dass Du die Bilder reingestellt hast.
    :dankes:
    Das hilft der Vorstellungskraft doch ganz schön auf die Sprünge. Das Bild einer Scheibe im Katalog ohne Mopped (oder mit anderem Mopped) ist völllig witzlos.


    Gruß!


    Airwin

    Zitat

    Original von Balu
    So, nun sind die Scheibe von Polo und der Erste Hilfe Kasten von Motobike-Systems auch offiziell im Brief eingetragen. 8)


    Jetzt weiß ich wenigstens was noch auf mich zukommt, wenn ich einen passenden GPT finde, welchen man ja auch eintragen lassen muß :mhh:


    Hallo Balu,


    war das nicht die Scheibe des spanischen Herstellers Puig? Wenn ja, habe ich das gleiche Teil von Louis. Die hat dann aber ABE für die 800er. Kleines Heft mit Liste lag bei. Louis wirbt extra damit, das das Teil nicht eingetragen werden muss.


    Klar sieht das Bike ohne Scheibe besser aus. Aber wenn die alten Knochen knirschen, macht man schon mal Kompromisse.


    Gruß!


    Airwin

    Hallo Leute,


    bei meinem Ausritt gestern steh ich so an der roten Ampel. Die war ganz schön lange rot und so fiel mein Blick auf die Griffweiteneinstellung des Kupplungshebels. Der stand auf 4. Ich denk noch so: das wäre ja fast zu einfach. Schnell mal auf 1 gestellt und ... was soll ich sagen: der Leerlauf geht rein, als ob nie was gewesen wäre.


    War wohl die Kombination aus Hebelstellung und gerade neu montiertem fetten Griff (die Originale waren zwar schön griffig, aber viel zu dünn).


    Roadie: warst Du nicht der, der auch dicke Griffe drangebaut hatte?


    Wieder eine Sorge weniger und noch mehr Fahrspaß. :D


    Grüße!


    Airwin

    Hallo Finch und Volker!


    Danke für die aufmunternden Zeilen. Das wichtigste ist ja: solange sie fährt, schnurrt sie nur so dahin. Anhalten ist da eher zweitrangig. Heute scheint die Sonne. Da geht's wieder raus. Yippiiiih! :)


    Grüße!


    Airwin

    Hallo ihr Sachs-Biker dort draussen!


    Jetzt gehöre ich auch zu diesem exklusiven Verein. Eine Augenweide diese schwarze 800er, aber sie hat auch ihre Allüren.


    Also auf die Gefahr hin, dass ich jetzt als Tolpatsch dastehe:
    Sobald die Maschine steht, ist es fast unmöglich, den Leerlauf einzulegen.


    Solange sie noch rollt, reicht ein Streicheln des Schalthebels und die grüne Lampe leuchtet, aber wehe, ich halte mit gezogener Kupplung an. Dann geht nur der erste oder der zweite. Dazwischen blinkt's mal kurz um mich zu ärgern. Vorsichtig anrollen lassen und dann nochmal versuchen hilft auch nicht.


    Bin ich nach 2 Jahren Honda Shadow schon zu verwöhnt oder muss sich die Schaltung erst einschleifen oder habe ich da ein Montagsgetriebe gezogen?


    Wer teilt mein Leid? ?(


    Airwin