Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Kawa schickt die W 800 in Rente


Willkommen in Deutschlands aktiver, kostenloser Motorrad-Community!


In diesem Motorradforum findest du eine große Auswahl rund um das Thema Motorrad, über unsere gemeinsame Ausfahrten, Treffen, News, Stammtische und mehr.

Seit 2003 treffen sich hier viele nette Leute im gesamten deutschsprachigen und europäischen Raum zum Austausch und für gemeinsame Unternehmungen.


Ob Anfänger, Profi oder einfach nur motorradbegeisterte Sozia, ob Racer, Tourer, Chopper- oder Cruiserfan , ganz egal, hier ist jeder willkommen!

Ohne Verein, ohne Hierarchie ist man hier gleich "drin" und mit dabei.


Auch wenn du ein Forum suchst in dem es nicht nur um das Thema Motorrad geht bist du hier 100% richtig.

Hier auf der Startseite wird dir als unregistriertem Gast leider nur eine kleine Auswahl unserer Themen angezeigt, um alles sehen zu können registriere dich bitte kostenlos und unverbindlich mit deiner E-Mail-Adresse und lege dir einen Spitznamen/Nick zu!


Wir werden dich herzlich in der FREEBIKER.COM - Familie willkommen heißen und freuen uns auf Dich.

  • Während immer mehr Hersteller auf den Retro-Zug aufspringen, schickt Kawasaki seinen Retro-Klassiker in Rente. Die W 800 wird als Final Edition noch 80-mal in Deutschland angeboten. Erkennungsmerkmal ist die Lackierung in Dunkelbraun-metallic/Orange. In anderen Farbkombinationen ist das klassisch gestylte Naked Bike ebenfalls nur noch begrenzt lieferbar. Einen genauen Preis für die letzte Auflage nannte Kawasaki noch nicht. Das Standardmodell steht derzeit mit 8290 Euro ohne Nebenkosten in der Liste.


    Die Vorgängerin W 650 wurde 1998 vorgestellt. 2011 wurde sie durch die hubraumstärkere und mit Einspritzanlage ausgerüstete W 800 ersetzt. Charakteristisch für beide war neben der nostalgischen Optik vor allem der rechtsseitige Königswellenantrieb für die Nockenwelle als Reminiszenz an die Motorradhistorie. (ampnet/jri)

  • Eignetlich schade, eins der schönsten Moppeds im Retrostyle überhaupt.
    Ich liebe dieses Königswellenmotoren.........insbesondere beim Porsche 356 Carrera2. ;) :]

    LG
    Eckhard


    ---------------

    Altern ist ein hochinteressanter Vorgang:
    Man denkt und denkt und denkt - plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern. (Ephraim Kishon)


    Timer Pfingsten 2021


    Spritmonitor

  • Moin.


    Das ist wirklich keine gute Nachricht. Somit werden die ollen auf dem Gebrauchtmarkt richtig teuer werden.
    P.S. Auf eine W 650er hätte ich auch noch richtig Bock :] .

    Gruß aus Delmenhorst
    Oliver 2% ( 8685 )
    8)


    Lebe dein Leben, ein zweites bekommst du nicht...

  • Jaaa.....keine gute Nachricht ...Retro Style mag ich sehr s.......bin leider nur von meiner Statur hoch wie breit zu viel. Und gerade die 800 ter mit der Königswellensteuerung hatte was .Schade ..... :mhh:

  • Moin, moin,
    das ist in der Tat traurig. Eigentlich sollte Kawasaki ab 2017 nur ABS nachrüsten (wird ja 2017 Pflicht ab 125cc/15PS) und weiter geht die Produktion...So ein schönes Ding...Oder KAWA legt wieder eine Retromodellpause ein..
    Gruss