Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

DC-CDI Sachs XTC-S 125 4 Takt 2016


Willkommen in Deutschlands aktiver, kostenloser Motorrad-Community!


In diesem Motorradforum findest du eine große Auswahl rund um das Thema Motorrad, über unsere gemeinsame Ausfahrten, Treffen, News, Stammtische und mehr.

Seit 2003 treffen sich hier viele nette Leute im gesamten deutschsprachigen und europäischen Raum zum Austausch und für gemeinsame Unternehmungen.


Ob Anfänger, Profi oder einfach nur motorradbegeisterte Sozia, ob Racer, Tourer, Chopper- oder Cruiserfan , ganz egal, hier ist jeder willkommen!

Ohne Verein, ohne Hierarchie ist man hier gleich "drin" und mit dabei.


Auch wenn du ein Forum suchst in dem es nicht nur um das Thema Motorrad geht bist du hier 100% richtig.

Hier auf der Startseite wird dir als unregistriertem Gast leider nur eine kleine Auswahl unserer Themen angezeigt, um alles sehen zu können registriere dich bitte kostenlos und unverbindlich mit deiner E-Mail-Adresse und lege dir einen Spitznamen/Nick zu!


Wir werden dich herzlich in der FREEBIKER.COM - Familie willkommen heißen und freuen uns auf Dich.

  • Hallo Leute,

    bin neu hier und möchte mal eine Frage in die Runde werfen…

    Was ist da zu machen wenn die DC-Cdi defekt ist und kein Ersatz mehr findest..??

    Freue mich auch auf Eure Antworten😊

  • Hallo bum17, dann würde ich mich auf dem Fernost-Markt, bzw. bei den China Quads umsehen.


    Eben erst mal unter der Vorraussetzung wie diese CDI äußerlich aussieht.


    z.B. : https://www.stixe.de/index.php?artid=135

    https://www.stixe.de/index.php?artid=210


    Aber Obacht, die CDI`s für die z.B Shineray u. Bashan Quad`s gibt es auch als AC- (Wechselstrom) Versionen

    wie auch mit unterschiedlichen Steckern. (abgerundet oder eckig).


    Bezugsquellen sind meist Shop`s wie: Happy-Motor-Parts, UD-Racing, Cenkoo usw.


    Kann es sein, dass Du auch schon im Caferacer-Forum gepostet hast?


    mfG Friedrich

  • Hallo Leute,

    bin neu hier und möchte mal eine Frage in die Runde werfen…

    Was ist da zu machen wenn die DC-Cdi defekt ist und kein Ersatz mehr findest..??

    Freue mich auch auf Eure Antworten😊

    Hallo noname,


    stelle mal ein Bild von der defekten CDI rein, damit man sehen kann, wie das Teil aussieht. Ansonsten, wie schon geschrieben, kleine Suche in den Kleinanzeigen brachte das:


    https://www.ebay-kleinanzeigen…eile/sachs-125-cdi/k0c306


    Viel Erfolg!

  • Nun bum 17, es schein sich also, was Kleinkrafträder angeht um die wohl letzte "Erungenschaft" von SFM zu handeln.

    Diese: http://www.sachs-biker.de/006_…achs-bikes_xtc-s_2015.htm


    Die Maschine ist seit 2015 auf dem Markt.

    Die hat schon einen wassergekühlten 124ccm Motor (Bezeichnung JJ152MI-3).

    Obwohl bei Zweirad-Schreiber in Mannheim darüber wenig bis garnichts zu erfahren ist,

    bin ich im Sachs-Ersatzteile-Archiv auf eine ähnliche aussehende CDI (Zündbox) gestossen

    wie bei den Chinesen-Dirtbikes, Quads u. ähnliche ( wahrscheinlich alle 6 Kontakte in einem Stecker ).


    Was soll denn an der CDI defekt sein?

    Schon mal die Lima u. den Regler, wenn möglich durchgemessen?


    mfG Friedrich

  • Hallo Michael, wenn sich das Problem inzwischen erledigt hat, gib kurz Bescheid.


    Habe jetzt mal herausgefunden wie die Bezeichnung der Maschine in Fernost ist.


    Jiajue 125 SS N10 , ich weiß allerdings nicht ob die in allen Teilen der XTC-S 125 4-Takt entspricht,

    aber man findet eventuell auf der wohl chinesischen Ausrüsterseite:


    https://www.sonoramotor.com/ji…cooter-part/55955768.html


    dazu etwas heraus. Mal den QR-Code checken? Hab leider selbst kein Smartphone.


    mfG Friedrich

  • Aja, keine Response mehr, war wohl ein Griff ins Klo, schon der Kauf der Maschine?


    Aber was kann man schon erwarten, zur Zeit, von einem Produkt aus Fernost.


    Habe jetzt, nach einiger Suche, keine speziell dafür ausgewiesene CDI gefunden, selbst bei Ali....dingenskirchen nicht.


    Da der Fahrzeughalter wohl inzwischen seine (Apfelsine) bei E-Kl. Anzeigen inseriert hat, ist der tread für mich erledigt.


    mfG Friedrich

  • Hallo Leute,

    Bitte um Entschuldigung da ich mich nur jetzt melde da ich hinter mir eine schwere zeit gehabt habe melde ich mich jetzt endlich wieder....

    Antwort zu Blueroadster..Danke zu den Links..Einer passt zu meinem Kabelbaum, muss jetzt nochmals prüfen ob auch alles so angeschlossen ist..

    Antwort zu Gummikuhfan...Danke ,ja das habe ich drinnen aber schweren Herzens würde ich Sie weg,, aber habe nich nicht ganz aufgegeben ;-)

    Antwort zu Blueroadster..Das kann schon in die Richtung gehen mit dem Model..Und bitte nicht böse sein ...Ich hab es noch nicht im Griff ...Hab auch keine Benachrichtigungen vom Forum bekommen das ich Nachrichten habe oder das jemand geantwortet hat auf meine Frage...Bin Gott froh für jeden Rat um das wieder flott zu bekommen...Mit dem Stecker läuft Sie aber nach 1/2 stunde geht die aus zu warm jetzt muss ich nochmals zu anschließen nachdem plan vom Blueroadster

  • Hallo Michael,nochmal zur Klärung, das linke Foto zeigt wirklich die originale (defekte ?) XTC-S 125 4-Takt DC-CDI oder

    eine von Dir besorgte DC-CDI an ?

    Im Stixe wird ja darauf hingewiesen, dass die DC-CDI Boxen etwa eine Länge von 8cm haben.

    Die mit QC20 kommt mir jetzt nicht so lang vor, obwohl steht ja DC-CDI....... drauf.

    Obere Zeile rechts:

    Unter Allgemeines u. andere Quads.


    Hier:

    https://www.stixe.de/index.php?artid=220


    Wenn etwas weiter runter gescrollt wird findet man auch noch die mit grünem Buchsen-Adapter u. Einfachstecker.


    Aber nochmal von mir der Hinweis darauf: Kann funktionieren-Muss aber nicht.


    Insbesondere , da die Maschine wie erwähnt nach 10 -20 minütigem Lauf zu warm wird.

    Nicht dass die eventuell bei höheren Drehzahlen nicht von der Spät- auf Früh-zündung umstellt, wiel dann

    gibts krumme Auslassventile u. Kolbenschäden.


    mfG (Blueroadster) Friedrich

  • So,

    Bin durchgegangen alle Waianae von den DC CDI's...Was ist Boden noch da falsch..???

    Es will einfach nicht starten...Bin sprachlos..:-(((. Kann man hier auch Video Dateien reinmachen..??

    Dateien

    • IMG_3180.jpg

      (92,75 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_3181.jpg

      (81,75 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_3182.jpg

      (97,07 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_3189.jpg

      (168,89 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_3190.jpg

      (149,7 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_3191.jpg

      (87,71 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_3192.jpg

      (85,21 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_3193.jpg

      (71,05 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_3194.jpg

      (89,04 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_3195.jpg

      (96,74 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo Michael, also Du bist wohl der deutschen Sprache nicht bis ins letzte mächtig.

    Wo biste her? Frankreich, Rumänien, Ostreuropa ??


    Zeige doch einfach mal ein Foto der Original DC-CDI (Anschluss-Seite). Klar ???


    Denn, bevor ich jetzt weiter in dem tread einem möglichen Forentroll antworte,

    wollte ich dies gerne wissen.


    mfG (Blueroadster) Friedrich

  • Heißt für Dich, Michael, alles ausschließen, was außer der DC-CDI dem Töff die Anspringlaune nehmen kann.


    Also volles Programm :


    Kompressionstest (Zündkerze wird durch Druckmanometer ersetzt), Sicherungen alle o.K., Motorabstellschalter überprüft falls vorhanden,

    Seitenständerschalter (falls vorh.) kurz mal brücken, Lichtmaschine mit Pick-Up (Widerstandsmessung), Zündschloss (Durchschaltung bei den einzelnen Positionen, Gleichrichter-Regler (oder Rectifier) soweit möglich überprüfen

    aber nur wenn die Batterie, in schlechtem Zustand ist, denn die braucht die DC-CDI um überhaupt das Anspringen sicherzustellen. Anlassvorgang geht eh über einen noch guten Anlasser, wobei allerdings auch

    der Freilauf in der entsprechenden Richtung noch mitnehmen sollte. Hat ja keinen Kickstarter.


    Mit solch relativ kleinen Hubräumen u. noch dazu Wasserkühlung habe ich auch keine Erfahrung.


    mfG (Blueroadster) Friedrich