Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Worauf ist beim Kauf einer Roadster 650 zu achten?


Willkommen in Deutschlands aktiver, kostenloser Motorrad-Community!


In diesem Motorradforum findest du eine große Auswahl rund um das Thema Motorrad, über unsere gemeinsame Ausfahrten, Treffen, News, Stammtische und mehr.

Seit 2003 treffen sich hier viele nette Leute im gesamten deutschsprachigen und europäischen Raum zum Austausch und für gemeinsame Unternehmungen.


Ob Anfänger, Profi oder einfach nur motorradbegeisterte Sozia, ob Racer, Tourer, Chopper- oder Cruiserfan , ganz egal, hier ist jeder willkommen!

Ohne Verein, ohne Hierarchie ist man hier gleich "drin" und mit dabei.


Auch wenn du ein Forum suchst in dem es nicht nur um das Thema Motorrad geht bist du hier 100% richtig.

Hier auf der Startseite wird dir als unregistriertem Gast leider nur eine kleine Auswahl unserer Themen angezeigt, um alles sehen zu können registriere dich bitte kostenlos und unverbindlich mit deiner E-Mail-Adresse und lege dir einen Spitznamen/Nick zu!


Wir werden dich herzlich in der FREEBIKER.COM - Familie willkommen heißen und freuen uns auf Dich.

  • Moin zusammen,

    Zunächst eine kurze Vorstellung:

    Ab Ende der 70er bin ich gut 2 Jahrzehnte fast ausschließlich Motorrad gefahren. Nach langer Pause fahre ich seit ca. 7 Jahren wieder Motorrad, bin aber inzwischen eher Schönwetter als Altagsfahrer.

    Aus gesundheitlichen Gründen suche ich ein deutlich leichtes Motorrad als meine Street Twin 900, mit dem ich auch mal zu zweit eine Ausfahrt machen kann. Derzeit restauriere ich eine Gilera Strada 150 5V. Aber mit den 14 PS kommt man zu zweit nicht weit.

    Bei meiner Suche bin ich auf die Sachs Roadster 650 gestoßen, weiß aber wenig über dieses Moped. Ich brauche ein zuverlässiges Motorrad für gelegentliche Fahrten.

    Wie sind Eure Erfahrungen mit einer Roadster? Sind grundlegende Wartungsarbeiten selbst zu machen, wenn man keine 2linken Hände hat? Wie sieht es mit der Ersatzteilversorgung aus?

    Gibt es Werkstatthandbücher oder Reparaturanleitungen?

    Was sind die Schwachstellen? Worauf muss ich beim Kauf achten?

    Hoffe auf Euer Schwarmwissen.

    Beste Grüße

    Wolfgang

  • Hallo Wolfgang,

    fürs Erste würde ich Dir mal diese Seite empfehlen:

    http://www.sachs-biker.de


    Lothar, der diese Seite pflegt, ist auch hier im Forum.


    Und ansonsten: herzlich willkommen!


    Gruß

    Markus


    PS: Die 650er hatte ich auch mal. Schönes Mopped, mit dem ich viel Spaß hatte. Ersatzteilversorgung ist manchmal schwierig, je nach dem … Aber dazu können Dir die Experten hier mehr erzählen.

  • Hallo Wolfgang, ich habe ein sehr gute 650er zu verkaufen und kann dir vor Ort alles zeigen, Probe fahren usw

    Gerne Kontaktaufnahme per WhatsApp 01515 8771480

    Gruß Lothar


    18. Sachs-(Free-)Biker Eifel-Treffen 9./10. August 2024:!:

  • Ersatzteilversorgung ist Gut,wenn man weis wo mann suchen muss!Alles was mit Motor zu tun hat geht über Louis und Suzuki,

    Bremsen und Gabel da Italienisch geht über Stein Dinnse

    Lackteile wird Schwierig.......

    Achte auf aufgeblasenen Tank....der ist aus Kunststoff und verliert schonmal seine Form!Bei meiner schlug die Gabel rechts und links an

    und die Passung in die Halterungen war nur mit Gewalt möglich!

    Mach Klangprobe an den Speichen,passiert Selten das die sich Lockern aber wenn du´s nicht selbst kannst ist das Spannen und Zentrieren recht Teuer

    weil´s Heute kaum noch einer macht!

    Und dreh mindestens 1ne Kerze raus(ja,die hat Doppelzündung)....manche merkens Nicht wenn ihre Vergaser nicht richtig Laufen!

    Bei meiner war ein Schwimmer zu tief und der andere zu Hoch......hat im Stand Super gelaufen aber unter Vollast aufem Prüfstand

    magerte sie dann extrem ab......glück das die Auslassventile nicht durchgebrandt sind!

  • Hallo Wolfgang,


    einige Teile gibt es noch neu, der Motor ist baugleich mit dem der Suzuki XF Freewind. Ansonsten musst du auf Gebrauchtteile zurückgreifen. Zwei Schwachpunkte sind der Auspuff und die vordere Bremsscheibe. Die Bremsscheibe gibt es von EBC zwar, hat aber keine Straßenzulassung.

  • Moin, danke für die Tipps!

    Werde jetzt erst einmal meine Street Twin verkaufen und mache mich dann verschärft auf die Suche.

    Allzeit gute Fahrt

    Gruß Wolfgang