Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Kolumbianisches Silbenspiel, Ersatzversion


Willkommen in Deutschlands aktiver, kostenloser Motorrad-Community!


In diesem Motorradforum findest du eine große Auswahl rund um das Thema Motorrad, über unsere gemeinsame Ausfahrten, Treffen, News, Stammtische und mehr.

Seit 2003 treffen sich hier viele nette Leute im gesamten deutschsprachigen und europäischen Raum zum Austausch und für gemeinsame Unternehmungen.


Ob Anfänger, Profi oder einfach nur motorradbegeisterte Sozia, ob Racer, Tourer, Chopper- oder Cruiserfan , ganz egal, hier ist jeder willkommen!

Ohne Verein, ohne Hierarchie ist man hier gleich "drin" und mit dabei.


Auch wenn du ein Forum suchst in dem es nicht nur um das Thema Motorrad geht bist du hier 100% richtig.

Hier auf der Startseite wird dir als unregistriertem Gast leider nur eine kleine Auswahl unserer Themen angezeigt, um alles sehen zu können registriere dich bitte kostenlos und unverbindlich mit deiner E-Mail-Adresse und lege dir einen Spitznamen/Nick zu!


Wir werden dich herzlich in der FREEBIKER.COM - Familie willkommen heißen und freuen uns auf Dich.

  • Wie kommst du von Aua auf Genua?

    Arghhh... dachte es merkt keiner...8o8o...ne .. Anfang und Ende irgendwie verbuchselt... sorry

    Ein intelligenter Mann ist manchmal gezwungen sich zu betrinken um die Zeit mit Narren zu verbringen!


    Freebiker-Nordkap Tour 2011- Mission erfolgreich beendet :dance:


    Projekt Baikalsee 2015- auf den Spuren der Einsamkeit...... ;daumen;


    Freebiker Zelt Tour 2017 - da fahren wo die anderen nicht sind :D :rave:


    Das Glück gehört denen, die sich selbst genügen.


    Mitglied in einem Club zu sein, der mich als Mitglied akzeptiert, wäre absolut inakzeptabel.

  • Ich mache mich schon mal bereit... habe den Nierengurt schon an :)

    Es grüßt Euch herzlich... der Friedrich von der Baar
    - BMW R850R, 2011 verkauft mit 113.000 km
    - Honda AT RD 07a, 2020 verschrottet mit 110.000 km

    - KTM 390 Adventure, 2020 gekauft (in der Freebiker Farbkombination)


    Das Leben ist wie Moped fahren. Um das Gleichgewicht zu halten, muss man in Bewegung bleiben. (Albert Einstein mit einer kleinen Anpassung meinerseits)

  • Gerne doch, Bebe... mal sehen ob was spruchreifes kommt :)

    Es grüßt Euch herzlich... der Friedrich von der Baar
    - BMW R850R, 2011 verkauft mit 113.000 km
    - Honda AT RD 07a, 2020 verschrottet mit 110.000 km

    - KTM 390 Adventure, 2020 gekauft (in der Freebiker Farbkombination)


    Das Leben ist wie Moped fahren. Um das Gleichgewicht zu halten, muss man in Bewegung bleiben. (Albert Einstein mit einer kleinen Anpassung meinerseits)

  • Ob da der Nierengurt noch reicht... das erinnert mich stark an Vorgänge im Bendlerblock

    Es grüßt Euch herzlich... der Friedrich von der Baar
    - BMW R850R, 2011 verkauft mit 113.000 km
    - Honda AT RD 07a, 2020 verschrottet mit 110.000 km

    - KTM 390 Adventure, 2020 gekauft (in der Freebiker Farbkombination)


    Das Leben ist wie Moped fahren. Um das Gleichgewicht zu halten, muss man in Bewegung bleiben. (Albert Einstein mit einer kleinen Anpassung meinerseits)

  • Vielleicht könnten wir es ja mit Bildersprache probieren

    Es grüßt Euch herzlich... der Friedrich von der Baar
    - BMW R850R, 2011 verkauft mit 113.000 km
    - Honda AT RD 07a, 2020 verschrottet mit 110.000 km

    - KTM 390 Adventure, 2020 gekauft (in der Freebiker Farbkombination)


    Das Leben ist wie Moped fahren. Um das Gleichgewicht zu halten, muss man in Bewegung bleiben. (Albert Einstein mit einer kleinen Anpassung meinerseits)

  • Der gesuchte Pass liegt im Grenzgebiet zwischen Deutschland und Österreich, ist zwar ne Bundesstraße, aber verglichen mit der täglichen Rushhour auf der B10 geht es hier eher ruhig zu. Besonders morgens und abends sagen sich hier Fuchs und Hase gern gute Nacht.


    Am frühen Morgen, wenn noch letzte Nebelschwaden in den lichten Wäldern hängen, macht das Befahren des Passes richtig Laune. Fast könnte man glauben, man sei mit sich, dem Moped, der Straße, dem Wald und der Wiese zu einem großen, Ganzen verschmolzen. Zu etwas bei dem man nichts weglassen kann ohne dass dann etwas Wichtiges fehlen würde. Am Ende des Passes sollte man dann noch in den türkisblauen See springen damit das Ganze perfekt wird...


    Die paar Kurven lassen eine schöne Schräglage zu und auf den Geraden kann man schon mal vergessen, dass es auch hier im Grenzgebiet die runden, rotweißen Schilder mit Restriktionen gibt. Man berichtet hin und wieder von Uniformierten, oder von Haarwild das plötzlich aus der Deckung kommt und die Straße blockiert. Also ein bischen Vorsicht ist geboten! :)


    Passt das für dich, Dirk?

    Es grüßt Euch herzlich... der Friedrich von der Baar
    - BMW R850R, 2011 verkauft mit 113.000 km
    - Honda AT RD 07a, 2020 verschrottet mit 110.000 km

    - KTM 390 Adventure, 2020 gekauft (in der Freebiker Farbkombination)


    Das Leben ist wie Moped fahren. Um das Gleichgewicht zu halten, muss man in Bewegung bleiben. (Albert Einstein mit einer kleinen Anpassung meinerseits)

  • Nicht, dass hier noch jemand Migräne bekommt :saint:

    Es grüßt Euch herzlich... der Friedrich von der Baar
    - BMW R850R, 2011 verkauft mit 113.000 km
    - Honda AT RD 07a, 2020 verschrottet mit 110.000 km

    - KTM 390 Adventure, 2020 gekauft (in der Freebiker Farbkombination)


    Das Leben ist wie Moped fahren. Um das Gleichgewicht zu halten, muss man in Bewegung bleiben. (Albert Einstein mit einer kleinen Anpassung meinerseits)

  • Einfach toll - Geschichtskunde und Erdkunde, Lockeres in Zeiten der Pandemie. Geht es euch genauso - ich kann das Wort Corona nicht mehr hören/schreiben …

    Ich meine, ich hab mal einen kurzen Abstecher zum Achensee unternommen. Wie schon vorher geschrieben - ruhige Gegend. Kleine Sträßle.

  • Das nennt sich dann wohl fachübergreifender Gedankenaustausch

    Es grüßt Euch herzlich... der Friedrich von der Baar
    - BMW R850R, 2011 verkauft mit 113.000 km
    - Honda AT RD 07a, 2020 verschrottet mit 110.000 km

    - KTM 390 Adventure, 2020 gekauft (in der Freebiker Farbkombination)


    Das Leben ist wie Moped fahren. Um das Gleichgewicht zu halten, muss man in Bewegung bleiben. (Albert Einstein mit einer kleinen Anpassung meinerseits)

  • Das ich einen Bogen zum Ebnisee schlage ....da gibt's lecker Kaffee und rote Wurst am Imbiss 🤘😎

    Ein intelligenter Mann ist manchmal gezwungen sich zu betrinken um die Zeit mit Narren zu verbringen!


    Freebiker-Nordkap Tour 2011- Mission erfolgreich beendet :dance:


    Projekt Baikalsee 2015- auf den Spuren der Einsamkeit...... ;daumen;


    Freebiker Zelt Tour 2017 - da fahren wo die anderen nicht sind :D :rave:


    Das Glück gehört denen, die sich selbst genügen.


    Mitglied in einem Club zu sein, der mich als Mitglied akzeptiert, wäre absolut inakzeptabel.