Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

12.000 er Inspektion


Willkommen in Deutschlands aktiver, kostenloser Motorrad-Community!


In diesem Motorradforum findest du eine große Auswahl rund um das Thema Motorrad, über unsere gemeinsame Ausfahrten, Treffen, News, Stammtische und mehr.

Seit 2003 treffen sich hier viele nette Leute im gesamten deutschsprachigen und europäischen Raum zum Austausch und für gemeinsame Unternehmungen.


Ob Anfänger, Profi oder einfach nur motorradbegeisterte Sozia, ob Racer, Tourer, Chopper- oder Cruiserfan , ganz egal, hier ist jeder willkommen!

Ohne Verein, ohne Hierarchie ist man hier gleich "drin" und mit dabei.


Auch wenn du ein Forum suchst in dem es nicht nur um das Thema Motorrad geht bist du hier 100% richtig.

Hier auf der Startseite wird dir als unregistriertem Gast leider nur eine kleine Auswahl unserer Themen angezeigt, um alles sehen zu können registriere dich bitte kostenlos und unverbindlich mit deiner E-Mail-Adresse und lege dir einen Spitznamen/Nick zu!


Wir werden dich herzlich in der FREEBIKER.COM - Familie willkommen heißen und freuen uns auf Dich.

  • Hallo Leute,


    bei mir ist so weit, dazu hab ich aber fragen.


    ist es echt notwendig, diese 12.000 er
    Filter und ölwechsel, zündkerzen mehr machen die noch nicht oder?


    kostet 220.-


    was meint ihr?


    gruß Levent

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Z1000 ()

  • Hallo Levent,


    hast Du noch Garantie? Dann musst Du es machen lassen. Sonst
    kannst ja bei einem freien Werkstadt probieren ob es günstiger geht.




    Gruss
    Cem

  • Hallo Cem


    mir geht es nicht um das Geld, sondern
    die machen bestimmt nur
    Öl + filter und evntl. zündkerzen, das kann ich auch machen.


    ja hab noch garantie bis 06.06.


    gruss

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Z1000 ()

  • Ich würde wegen Garantie und möglicher
    Kulanz anschließend die Inspektion machen lassen.


    Mal schaeun was die anderen Sagen.



    Gruss
    Cem


  • :dito:
    Könnte sich echt mal bezahlt machen!
    Die :] sind da manchmal recht eigen :mhh:


  • Die 4 Wochen Garantie kann man wohl vernächlassigen.
    Und nen Ölwechsel kann man ja nu auch ratzfatz selber machen.
    Zündkerzen würd ich nach 12.000 noch nicht wechseln.


    Wenn du sie im Juni 2006 gekauft hast, ist allerdings der Bremsflüssigkeitswechsel fällig.
    Und da sollte man dann schon 100% ig genau wissen was man tut.

  • Hi, ich denke mal die 12000er Inspektion beinhaltet doch ein wenig mehr als das genannte.
    Steht im Wartungsplan noch nichts von Ventile überprüfen/einstellen drin?


    Aber generell würde ich auf diese 4 Wochen schon verzichten.


    Gruß
    Wepps

  • Ich denke ich werde die 12.000 machen.


    160.- Arbeitskosten
    12.- Filter
    32.- oel
    204.-
    BEI KAWASAKI
    max. 250.- würde mir versprochen und finde das das ok ist.


    kleiner tip:
    einige sprachen von 300.- bis 500.- (nicht hier)


    mann sollte nicht mehr als 300.- bezahlen, das wäre nur abzocke.


    insofern, danke nochmal an euch


    gruß Levent

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Z1000 ()

  • Habe sehr schlecht Erfahrungen gemacht mit Werkstätten. Gebraucht und von Fachwerkstatt überprüftes Möppi gekauft inkl. Tüv also alles gemacht.
    Stilfserjoch gefahren und Bremsen vorne und hinten kompl. versagt.
    Fast mit dem Leben bezahlt. Grund Bremsflüßigkeit wurde nicht gwechselt, es hat sich Dampf durch Hitze gebildet. Ich dachte diese Situation würde sich langsam
    ankündigen, aber weit gefehlt. Bremsversagen war von jetzt auf nachher.
    Riesen Glück gehabt meinen Schutzengel ganz schön ins schwitzen gebracht.
    Seit damals, entweder mach ich alles selber oder ich bin in der Werkstatt dabei
    und schau denen ganz schön auf die Finger. Deshalb, Vertrauen ist gut aber
    Kontrolle ist besser.
    _________
    Wolfgang

  • Sorry clutcher


    ich sprach nicht von einer werstatt.
    der angebot ist von kawa- schneider in rösrath

  • Zitat

    Original von Gerhard
    Werkstätten sind alle gleich, die wollen nur unsere Knete.
    Aus Nächstenliebe rühren die keinen Finger.


    Arbeitest du aus Nächstenliebe? :rolleyes:


    Zitat


    Und trauen kann man da niemanden, ausser man schaut denen bei der Arbeit auf die Finger.


    Sowas hasse ich ja immer wie die Pest!
    Am liebsten hab ich ja die, die mir dann auch noch erzählen wollen wie ich meine Arbeit zu machen habe. :d15: :d15: :danger:

  • Also bei meiner Werkstatt darf ich immer zugucken.
    @ Beavis: Ist auch gut für Kundenbindung :D


    Gruss
    Cem

  • Also ich bin mit meiner Suzuki-Werkstatt sehr zufrieden.


    Die 12.000 er hat mich gut 230€ gekostet und ich hab das Gefühl, ich hätte nen neuen Motor drin - Maschine geht besser als vorher.
    Liegt wohl auch an den neuen Zündkerzen.


    Muss aber zugeben, dass ich im Autobereich auch schon viele negativen Werkstatt-Erfahrungen gemacht habe und dann auch gnadenlos die Werkstatt - ja sogar die Automarke - wechselte.
    Deshalb fahre ich nach unglaublich negativen Erfahrungen keinen Opel mehr und nachdem der Opel-Händler dann auch Hyundai-Service machte auch keinen Hyundai mehr. Beides gute Marken, aber bei dem Service...


    Mal sehen, wie lange ich noch Citroen und Suzuki fahre.... :ggruebel:



    :D

    Suzuki67 aka Michl 8o


    Wenn der Klügere IMMER nachgibt,
    werden wir von den Dummen regiert


    :evil:

  • Es ist eine kluge Entscheidung den 12000er KD machen zu lassen, denn es ist einer von den richtig wichtigen KD´s, da werden nämlich die Ventile kontrolliert und eingestellt.
    Und der Preis von weniger als 250.- Euro ist doch akzeptabel.


    Allerdings kann man nicht sagen das ein höherer Preis Abzocke ist, denn es kommt auf die Arbeiten an. Um bei deinem Moped die Ventile einstellen zu lassen muß man grobschlächtig gesagt nur den Tank herunter heben und los geht´s.
    Anders zum Beispiel an meinem 12er Ninchen muß die Sitzbank, Tankcover, der Tank, die Verkleidung, das RamAir und ...und ... abgebaut und nach dem KD auch wieder angebaut,werden. Das kostet Zeit und somit auch Geld, deswegen hat mein 12000er KD 460.- Euro gekostet.

  • Zitat

    Original von KawaAtze
    Es ist eine kluge Entscheidung den 12000er KD machen zu lassen, denn es ist einer von den richtig wichtigen KD´s, da werden nämlich die Ventile kontrolliert und eingestellt.


    Nicht bei allen Modellen übrigends... Bei der Z1000 haben die das erst beim 24.000er gemacht.

  • ich merke schon, das jeder andere erfahrung gemacht hat
    aber das ist gut sooooooooo


    sonst hätten wir weniger geschrieben :] ha ha ha
    und weniger was erfahren.


    habe schon den termin gemacht.


    p.s. ich war mit der 6000er inspektion (120.-) sehr zu frieden, gleiche werksatt.


    Kawaatze: ich lass halt in vielen forum, das über 300.- nur abzocke sein sollen.
    z.b. kawasaki Jung wollte von mir 290.- + weitere arbeiten kosten extra usw.


    das muss jeder selber wissen, glaube ich.

  • Zitat

    Original von Z1000


    Kawaatze: ich lass halt in vielen forum, das über 300.- nur abzocke sein sollen.
    .



    Glaube ich dir auf der Stelle, aber was will man machen wenn man weit undbreit nur einen kawahändler hat, dann beißt man in den sauren Apfel, oder man muß die Marke wechseln.