Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen


Willkommen in Deutschlands aktiver, kostenloser Motorrad-Community!


In diesem Motorradforum findest du eine große Auswahl rund um das Thema Motorrad, über unsere gemeinsame Ausfahrten, Treffen, News, Stammtische und mehr.

Seit 2003 treffen sich hier viele nette Leute im gesamten deutschsprachigen und europäischen Raum zum Austausch und für gemeinsame Unternehmungen.


Ob Anfänger, Profi oder einfach nur motorradbegeisterte Sozia, ob Racer, Tourer, Chopper- oder Cruiserfan , ganz egal, hier ist jeder willkommen!

Ohne Verein, ohne Hierarchie ist man hier gleich "drin" und mit dabei.


Auch wenn du ein Forum suchst in dem es nicht nur um das Thema Motorrad geht bist du hier 100% richtig.

Hier auf der Startseite wird dir als unregistriertem Gast leider nur eine kleine Auswahl unserer Themen angezeigt, um alles sehen zu können registriere dich bitte kostenlos und unverbindlich mit deiner E-Mail-Adresse und lege dir einen Spitznamen/Nick zu!


Wir werden dich herzlich in der FREEBIKER.COM - Familie willkommen heißen und freuen uns auf Dich.

  • Hallo Gemeinde,


    meine 800er macht mir ein wenig Probleme. Vor 2 Monaten lief sie plötzlich über Nacht nur noch auf einem Zylinder. Es stellte sich heraus, dass vom Zylinder 1 die Iridiumkerze defekt war. Beide Kerzen hatten gerad mal 6000 km runter - also hab ich gleich beide getauscht und sie lief wieder. Nun hatte ich gestern das selbe Phänomen und sie lief aus der Garage raus nur auf einem Topf - ich ließ sie im Stand blubbern und nach ca. 1 Minute hatte sie es sich dann überlegt und der 2. Topf ist zugestiegen. Was könnte die Ursache sein - Zündspule defekt, Kerzenstecker defekt oder die Zündbox- - da hab ich seit 2 Jahren die Box von Ignitech verbaut. Die Lady hatte in letzter Zeit keine Regenfahrten sodass Wasser die Ursache sein könnte.


    VG

    #:rolleyes:

  • Ob evt. Kriechstrom im Hochvoltbereich vorliegt kann man das abends im Dunkeln gut beobachten, da sieht man die kleinen blauen Blitze.

    Einfach mal dran rütteln im Betrieb ist nicht sehr lustig, da reißts einem schon mal den Arm weg.

    Ansonsten hilft nur durchmessen, Kerzenstecker, Kabel selbst und den Anschluß an der Zündspule auf Korrosion prüfen.

    LG
    Eckhard


    ---------------

    Altern ist ein hochinteressanter Vorgang:
    Man denkt und denkt und denkt - plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern. (Ephraim Kishon)


    Timer Pfingsten 2021


    Spritmonitor

  • ...es ist der Kerzenstecker vom ersten Zylinder - warum es nur ab und an auftritt kann ich nicht sagen, jedenfalls muss der getauscht werden. Problem nur dass er mit dem Zündkabel verschweißt ist. Kabel ist aber lang genug - also werde ich den Stecker abtrennen und einen Ersatzstecker aus dem Zubehörhandel aufschrauben. Bei dieser Gelegenheit werde ich das Gleiche vorsichtshalber auch am Zylinder 2 machen.


    LG

    VG