Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Dauerthema pudernder 650er-Tank

  • Hallo,


    bei meiner früheren 650er und vor allem bei der aktuellen 650er meiner Freundin gibt es ein Problem, welches, glaube ich, fast alle 650er-Besitzer haben: Der Tank "pudert", d.h. er gibt kontinuierlich sehr feines, puderähnliches Material von sich, worauf der Benzinhahn, der Benzinfilter und der Vergaser derart verstopfen, dass das Fahrzeug stehenbleibt oder unfahrbar wird. Die wenig sichtbaren Verunreinigungen bekommt man im Vergaserbereich nur durch Totalzerlegung und Ultraschallreinigung wieder weg.


    Nicht wenige 650er-Besitzer haben sich aus diesem Grund von ihrem Fahrzeug getrennt, weil das Problem bislang nicht lösbar ist.


    - Änderungen bei der Spritauswahl (5%ige oder 10%ige Alkohol-Beimischung) scheinen kaum Einfluss zu haben - oder hat schon mal jemand dauerhaft alkoholfreien Sprit getankt und ist dieses Problem losgeworden? Dann bitte melden!


    - Eine Innenbeschichtung des Tanks wird von mir angesprochenen Tankbeschichtern abgelehnt. Deren Prozesse zielen auf die Beschichtung von Stahl ab; mit Kunststoff mag keiner experimentieren. Oder weiß jemand einen Kunststofftankbeschichter? Dann bitte melden!


    - Sonstige Lösungsvorschläge?


    Gruß Ralph